Para utilizar esta página, por favor active su Javascript.
Datos
TSG 1899 Hoffenheim   VfB Stuttgart
Sebastian Hoeneß S. Hoeneß Entrenador P. Matarazzo Pellegrino Matarazzo
238.33 mill. € Valor de mercado total 104.05 mill. €
25.9 ø-edad 24.2
Andrej Kramaric A. Kramaric Jugador más valioso N. González Nicolás González
Difundir la palabra

8. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart

20/11/2020 - 09:52 hora
Kurze Eröffnung, da das Spiel aufgrund der vergangenen Tagen und Meldungen etwas in den Hintergrund gerückt ist.

Das Wichtigste zuerst.
Es fehlen:
Adamyan (COVID-19)
Belfodil (COVID-19)
Bicakcic (Kreuzbandriss)
Kaderabek (Wadenprobleme)
Bruun Larsen (COVID-19)
Dabbur (COVID-19)
B. Hübner (Trainingsrückstand)
Rudy (COVID-19)
Skov (COVID-19)
Stafylidis (Schulter-OP)
Vogt (COVID-19)

Die wichtigsten Aussagen aus der Pressekonferenz zum Nachlesen: https://www.tsg-hoffenheim.de/aktuelles/news/2020/11/hoeness-es-wird-eine-harte-nuss/

Bilanz gegen Stuttgart:
21 Spiele
6 Siege / 6 Unentschieden / 9 Niederlagen


Voraussichtliche Aufstellung:

Hoffenheim:
Baumann - Akpoguma, Posch, Nordtveit, Sessegnon - Grillitsch, Samassekou, Geiger, Baumgartner - Kramaric, Bebou
Weitere verfügbare Spieler: Brenet, Klauss, Gacinovic, Adams, Bogarde, John, Beier, Pentke, Philipp

Stuttgart:
Kobel - Stenzel, Kempf, Anton - Endo, Mangala, Castro, Coulibaly, Klimowicz - Silas, Kalajdzic

Schiedsrichter:

Anpfiff ist morgen (Samstag) um 15:30 Uhr in Sinsheim.
Zuschauer vor Ort: 0
Sky Zuschauer (Sky Sport 5): 4

Eigentlich DAS Spiel für eine Wende in der Punkteausbeute. Das drum herum gleicht einer Farce, sodass meine Vorfreude nur aufgrund Kramaric minimal vorhanden ist. Ich hoffe auf wütende Hoffenheimer, die sich sämtlichen Frust der vergangenen Tage und Spiele von der Seele ballern.

Auf gehts Hoffema Jungs! Jetzt erst recht!
Este artículo lo revisó por último el Fitch el 20/11/2020 a las 10:06 hora
Dream team: TSG HoffenheimTSG Hoffenheim
-
Akpoguma
-
Nordtveit
-
Posch
-
Sessegnon
-
Geiger
-
Samassékou
-
Baumgartner
-
Grillitsch
-
Bebou
-
Kramaric
-
Baumann
Hier nochmal die voraussichtliche Aufstellung visuell.
Bei Posch steht es 50/50. Denkbar, dass wir hier morgen eventuell auch Bogarde oder Adams sehen.
Selbiges gilt für Geiger, für den dann Gacinovic in die Startelf rücken würde.
Dream team: TSG HoffenheimTSG Hoffenheim
-
Nordtveit
-
Posch
-
Adams
-
Kaderabek
-
Grillitsch
-
Samassékou
-
Sessegnon
-
Bebou
-
Kramaric
-
Baumgartner
-
Baumann
Danke für die Eröffnung!

Ich muss sagen es hat richtig Spaß gemacht nach der kleinen Pause einmal wieder einmal einen unserer Gegner zu analysieren.

https://the-austrian-backh.wixsite.com/website/post/8-spieltag-tsg-hoffenheim-vfb-stuttgart

Und ich glaube man merkt während der Zeilen immer mal wieder, dass ich Fan des Stuttgarter Spiels bin. Da ist mutig, die spielen mit Risiko und einfach erfrischend! Allgemein hat mich während der Beschäftigung die Ahnung beschlichen, dass wir letztes Jahr wohl den falschen Co-Trainer zum Chefcoach gemacht haben...

Aber sei es drum, ich erwarte morgen ein offensivfreudiges Spiel mit Aktionen auf beiden Seiten.
Uns würde ich diese Aufstellung raten, wobei sich mir nicht erschließt wieso Kaderabek verletzt sein sollte. Ich habe dazu nichts finden können, aber vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
Nordveit würde ich gerne als zentralen Mann in der Dreierkette sehen, da er zwei Dinge vereint, die mir sehr gut gefallen, zumal in dem Spiel:
Er kann präzise flache Pässe in die Zwischenräume des Gegner spielen und somit das Mittel anwenden, das die Stuttgarter selbst par excellence anwenden und das mir seit dem Abgang von Nagelsmann bei uns wirklich fehlt.
Zum anderen kann er durch seine Kopfballstärke des Öfteren ins Mittelfeld rücken und den Stuttgartern dort Probleme machen, da alle Mittelfeldspieler des VFB recht kleingewachsen sind.
Im defensiven Mittelfeld wird es besonders wichtig sein mit Spielern aufzulaufen, die das Spiel des Gegners lesen können und vor allen Dingen den Ball klauen. Es könnte sich also als spielentscheidend erweisen, dass wir Samassekou auf dem Platz haben.

Vorne hoffen wir glaube ich alle auf Andrej, auf dass unsere Offensive mal wieder ein wenig unberechenbarer wird, zumal wir auch mit Pavel auf der rechten Schiene endlich wieder einen Fixpunkt in unserem Spiel dazu bekommen.

Einen weiteren spannenden Aspekt fand ich bei der Analyse in der Rolle von Pascal Stenzel, der den rechten Part der Dreierkette bekleidet und dabei auffällig oft unter dem Ball hindurchfliegt. Mit hohen Seitenverlagerungen von Adams (der die übrigens sehr gut kann) auf Stenzels Seite könnten wir eine Schwachstelle im Spiel gefunden haben, wenn der VFB wie immer hoch presst.

Ich freu mich auf das Spiel!
Lest doch gerne mal rein Lachend
Viele Grüße aus dem österreichischen Lockdown ugly
Aus dem aktuellen Personal-Puzzle kann Hoeneß jedenfalls weiterhin Kapitän Benjamin Hübner (Fußverletzung) streichen. "Erfreulich, es geht bergauf, aber er ist noch kein Thema für Stuttgart." Mit hoher Wahrscheinlichkeit muss auch Pavel Kaderabek passen, der Tscheche hatte nach seiner Quarantäne das Trainingsprogramm wieder hochgefahren, nun plagt er sich mit Wadenproblemen herum.

Dafür dürfte Stefan Posch wieder bereit sein. Auch Dennis Geiger, der sich einen Mittelhandbruch zugezogen hatte, sollte mit einer Manschette um die operierte Hand spielen können. Kasim Adams und Andrej Kramaric stehen wieder zur Verfügung.

"Kramaric ist in einer ordentlichen Verfassung, wir müssen sehen, in welcher Form er dann eingesetzt wird", ließ Hoeneß offen, ob er den Kroaten gleich von Beginn an bringen wird.
Zitat von the-austrian-b

Uns würde ich diese Aufstellung raten, wobei sich mir nicht erschließt wieso Kaderabek verletzt sein sollte. Ich habe dazu nichts finden können, aber vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
Zitat von the-austrian-b

Lest doch gerne mal rein Lachend


Super Interessant, vielen Dank dafür daumen-hoch

Hoffe es ist ok wenn ich im VfB Forum darauf hinweise
Wer hat hier anfangs der Saison geschrieben, dass unser Kader viel zu groß sei...?

Ich versuche seit einer dreiviertel Stunde, irgendeine für mich vernünftige Aufstellung mit dem entsprechenden Tool zu bauen - immer fehlt mir irgendein Spieler auf irgendeiner Position - oder ich muss teils sehr positionsfremd aufstellen, was ich mir aber so ziemlich abgewöhnen will.
Oder die fitten Spieler passen nicht genau in eine von mir bevorzugte taktische Aufstellung, weil ich bestimmte Positionen nicht besetzen kann.
Und weil ich es nicht weiss, wie fit die bisher coronageschädigten Spieler tatsächlich sind, kann ich auch nicht einschätzen, wen ich davon als Startspieler oder als einen von der Bank kommenden Spieler ansehen könnte.

Puh... Alles total bekloppt.

Wie bin ich so zufrieden, wenn diese Corona-Sch.eisse endlich vorbei ist...

Meine Aufstellung/Wunschaufstellung: ???

Mein Tipp für's Spiel: ???
Mir hat es leider weiterhin komplett die Lust auf Fußball verhagelt ... sad silent

Ich hoffe einfach, dass Mannschaft & Trainer zusammenstehen und gegen den VfB auf dem Platz eine Art "Trotzreaktion" zeigen - wer auch immer in welcher Verfassung und auf welcher Position da am Samstag auf dem Platz stehen mag.

Eigentlich sind am Samstag 3 Punkte Pflicht, um nicht gefährlich-schleichend unten rein zu rutschen. Sicherheitshalber rechne ich aber mal mit nichts - denn eine (weitere) Niederlage würde nämlich wunderbar zu den komplett beschissenen letzten Wochen passen und dem ganzen Mist die Krone aufsetzen... ugly

Letztendlich geht es mir persönlich in dieser Saison nur noch darum, am Ende über dem Strich zu stehen - alles andere (EL, DFB-Pokal) ist mir in sportlicher Hinsicht inzwischen komplett wurscht.

•     •     •

⚽ TSG 1899 HOFFENHEIM ⚽
Dream team: TSG HoffenheimTSG Hoffenheim
-
Bogarde
-
Nordtveit
-
Posch
-
Sessegnon
-
Geiger
-
Samassékou
-
Baumgartner
-
Grillitsch
-
Klauss
-
Kramaric
-
Baumann
Danke für die Eröffnung!

•     •     •

Rettet den Planeten! Es ist der einzige mit Schorle.
Dream team: TSG HoffenheimTSG Hoffenheim
-
Nordtveit
-
Akpoguma
-
Bogarde
-
Bebou
-
Samassékou
-
Grillitsch
-
Sessegnon
-
Baumgartner
-
Kramaric
-
Klauss
-
Baumann
Ich denke, wir können trotz allen Problemen noch eine schlagkräftige Mannschaft aufstellen. Offensiv könnte ich mir auch Gacinovic-Kramaric-Baumgartner vorstellen. Bebou und Bogarde auf der rechten Seite haben gegen Liberec gut zusammengespielt, das könnte auch gegen einen stärkeren Gegner funktionieren.

•     •     •

"If god needs money, why doesn't he just write another bible? The first one sold pretty well." - Homer Simpson
Bei diesen Ausfällen wird es wohl schwierig und wir brauchen die 3 Punkte für etwas mehr Ruhe.

Lasst uns daher für den Sieg beten. Alle mitmachen!

•     •     •

"Huuuiiiii, brrrrima!" (Fritz von Thurn und Taxis, Kommentatorenlegende)

Zitat von Rorschach
Mir hat es leider weiterhin komplett die Lust auf Fußball verhagelt ... sad silent

Ich hoffe einfach, dass Mannschaft & Trainer zusammenstehen und gegen den VfB auf dem Platz eine Art "Trotzreaktion" zeigen - wer auch immer in welcher Verfassung und auf welcher Position da am Samstag auf dem Platz stehen mag.

Eigentlich sind am Samstag 3 Punkte Pflicht, um nicht gefährlich-schleichend unten rein zu rutschen. Sicherheitshalber rechne ich aber mal mit nichts - denn eine (weitere) Niederlage würde nämlich wunderbar zu den komplett beschissenen letzten Wochen passen und dem ganzen Mist die Krone aufsetzen... ugly

Letztendlich geht es mir persönlich in dieser Saison nur noch darum, am Ende über dem Strich zu stehen - alles andere (EL, DFB-Pokal) ist mir in sportlicher Hinsicht inzwischen komplett wurscht.

Treffender hätte ich es nicht formulieren können.

Ich hoffe, dass wir in der Hinrunde mindestens 20 Punkte holen, um nicht zu sehr abzufallen und mit einer hoffentlich frischen Truppe in die Rückrunde gehen.

Ob wir dann die EL angreifen, ist mir diese Saison nur insofern wichtig, als dass uns nicht wichtige Leistungsträger verlassen werden.

•     •     •

Schokolade ist (k)eine Todsünde!
Ich bin für dieses Spiel optimistisch und glaube an eine Trotzreaktion.
Auf geht's Hoffe. Kämpfen UND Siegen!

•     •     •

Schokolade ist (k)eine Todsünde!
Ich sehe das ganz pragmatisch: Wenn man nix erwartet, kann man nur positiv überrascht werden.

Denke ebenfalls nicht, dass wir chancenlos sind mit den noch verfügbaren Spielern. Allerdings muss für einen Sieg morgen einiges zusammenkommen. Dass Krama eventuell sogar wieder in der Startelf stehen könnte ist wohl die einzige positive Nachricht und stimmt zumindest etwas optimistisch. Wenn der einen guten Tage erwischt, dann...
Zitat von Brookie19
Ob wir dann die EL angreifen, ist mir diese Saison nur insofern wichtig, als dass uns nicht wichtige Leistungsträger verlassen werden.

Aber wohin sollen die wechseln? Das Geld wird nächsten Sommer wohl noch knapper sein, als im letzten.

•     •     •

ᕦ(ಠ_ಥ)ᕤ
Zum Hintergrund der Spielverlegung um einen Tag:

Die häusliche Quarantäne von Robert Skov und Munas Dabbur endete heute.
Dementsprechend hätte man mehr Zeit für die nötigen Tests gehabt.

Möglich, dass die beiden mit ein wenig Glück morgen doch im Kader stehen.
Allerdings deutlich schwieriger aufgrund der geringen Zeit für die Test-Auswertung, als wenn das Spiel um 24h verschoben worden wäre.
Dream team: TSG HoffenheimTSG Hoffenheim
-
Brenet
-
Posch
-
Adams
-
Sessegnon
-
Geiger
-
Samassékou
-
Kramaric
-
Grillitsch
-
Klauss
-
Bebou
-
Baumann
Meine Aufstellung ist zwar gewagt aber da ich den VFB hasse, ist es mir egal, welcher Kader heute spielt.
Ich will nur, dass die 11 auf dem Platz kämpft, beißt und ihr Revier verteidigt.
Wenn Krama heute wieder eskaliert, haben wir eine Chance!!
Ein heutiger Ligasieg ist einfach überfällig und verpflichtend, sollte gen Weihnachten keine Trainerdiskussion ausbrechen!

So schlecht lesen sich die Aufstellungen trotz den vielen Ausfällen aber nicht!

Einzig die Innenverteidigung um evtl. Nordtveit bereitet mir leichte Bauchschmerzen, da von grundsolide bis schwach alles möglich ist, ein Vogt wäre dort wichtig gewesen, Hübner ohnehin keine Option.

Dass Rudy und Dabbur nicht spielen können ist okay, gerade letzterem könnte eine mentale Pause gut tun.
Skov ist mMn derzeit ersetzbar und JBL spielt sowieso keine tragende Rolle.
Sollte es am Ende der Party Offensivpower benötigen, so fehlt ein Adamyan und mit Abstrichen ein Belfodil auch sehr, Klauss sehe ich leider noch nicht als ausreichende Option an.

Mit etwas Glück und Kramaric kann es heute trotzdem den Dreier geben!

•     •     •

"Unsere Tradition ist die Zukunft !"
Dietmar Hopp

"Tradition ist nicht die Steigerung von Ignoranz!"

Gute Besserung Boris !!!

Chapeau Hitz !

Este artículo lo revisó por último el MrCube el 21/11/2020 a las 03:44 hora
Lasst uns optimistisch sein. Wir kriegen 11 ordentliche Profis auf Feld.


In der Hoffnung, dass sie gleich alle zu Beginn wach sind tippe ich auf einen Sieg.


3 : 2 (bei unserer Defensive traue ich mich nicht ein zu null aufzuschreiben.)
Ich denke der VfB wird versuchen, uns von Beginn an unter Druck zu setzen um schnell in Führung zu gehen.
Diese Phase gilt es in erster Linie zu überstehen.
Also bitte vom Anpfiff an konzentriert spielen.
Wer das umzusetzen hat und spielt, ist mir egal. Es sind alle Profis genug.
Ich gehe von einer Punkteteilung aus.
Zitat von Mufflon
Zitat von the-austrian-b

Lest doch gerne mal rein Lachend


Super Interessant, vielen Dank dafür daumen-hoch

Hoffe es ist ok wenn ich im VfB Forum darauf hinweise


Danke, gern!

@DukNukem danke auch dafür, der Ausfall von Kaderabek wäre zumindest für mich eine Hiobsbotschaft Unschuldig
Punkte in Baden behalten.
Viel Glück Lächelnd
  Opciones de correo
¿Borrar realmente el hilo completo?

  Opciones de moderación
¿Deseas realmente borrar el artículo?
  Alarmar esa aportación
  Alarmar esa aportación
  Marcadores
  Threads (hilos) suscritos
  Buena contribución / Buen post
  Buena contribución / Buen post
  Buena contribución / Buen post
  Opciones de correo
Usa la búsqueda de thread si deseas desplazar este correo a otro thread. Pulsar crear Thread si ese correo debe ser un thread propio.